WORKSHOP


Workshop für Jugendliche und Erwachsene mit wertvollen Tipps und Schritt-für-Schritt-Übungen zum Zeichnen und Malen.

Hier (weiter unten) findest du in Kürze alle bisherigen Übungsblätter, angefangen von einfachen Strichübungen bis zur fertigen Zeichnung und deinem kunstvollen Gemälde. 

 

Motivation:

Nur Mut - es gibt kein "Falsch". Lass dir nicht sagen: „Du kannst nicht zeichnen“. Und sage es auch nicht zu dir selbst, denn das stimmt nicht. JEDER kann zeichnen und malen. Nur weil du vielleicht nie malen wirst wie Da Vinci, heißt das nicht, dass du nicht zeichnen kannst. 

 

Ich verspreche dir nicht, dass du in 20 Tagen einen anatomisch korrekten Menschen,  ein hyperrealistisches Auge oder deinen Hund zeichnen kannst.  Und es ist auch nicht immer einfach.

Kein Künstler auf der Welt kann alles (gut) zeichnen oder malen. Jeder Mensch hat seine ganz eigene Begabung, auch du! Finde heraus, wo deine Begabung liegt und was dir Freude macht!

 

Material:

Du benötigst für die ersten Übungsblätter nur einen Stift und Papier. 

Ich habe die wundervollsten Bilder mit billigen Schul-Wasserfarben gemalt oder realistische Portraits mit einem ganz normalen Kugelschreiber oder Bleistift auf günstigem Kopierpapier. Entdecke und experimentiere, das macht Spaß!

 

Drucke das jeweilige Übungsblatt aus und zeichne direkt darauf oder gerne auch auf einem anderen Papier, Karton usw.

Um deine Fortschritte besser zu verfolgen, kannst du auch in ein Sketchbook, Heft, Notizblock usw. zeichnen. Oder zeichne auf leere Blätter und sammle diese in einer Mappe.

 

Übungsblätter:

Was ich dir hier zeige, ist einer von vielen Wegen, also EIN Weg – es gibt immer verschiedene Wege um zu zeichnen, finde gerne auch deine ganz persönliche Methode. Alles sind erlaubt  :-)

Die Reihung der Übungen macht Sinn. Bist du Anfänger, empfehle ich diese der Reihe nach zu machen, denn diese sind nach Schwierigkeitsgrad gereiht.

Zwischendurch gibt es immer wieder sehr einfache Übungen zum Auflockern und Motivieren.

 

Techniken:

+++ Material +++ Farben +++ Techniken +++ Linienführung +++ richtiges Schauen +++ Texturen & Muster +++ Licht & Schatten +++ Bildkomposition & Ausschnitt +++ Proportionen +++ Übertragen, Raster & kopieren +++ Hilfslinien +++ Grundgerüst +++ Skizzieren +++ und viele andere …

 

Themen:

+++ Ornamente +++ Kritzeleien +++ Skizzen +++ Objekte +++ Mode +++ Essen +++ Urban Sketching +++ Reisetagebuch +++ Architektur +++ Bauwerke, Burgen, Türme +++ Fantasy & Horror +++ Feiertage (Valentinstag, Hochzeit, Ostern, Geburtstag, Weihnachten, Silvester) +++ Essen & Trinken +++ Landschaft +++ Bäume +++ Pflanzen +++ Tiere +++ Wasser +++ Stillleben +++ Menschen +++ Emotionen +++ Grundgerüst Körper +++ Anatomie +++ Augen +++ Mund +++ Nase +++ Ohren +++ Hände +++ Füße +++ Portrait +++ Akt +++ Daumenkino +++ Ausmalbilder +++ Geschenke +++ Familienwappen +++ Stammbaum +++ Gartendesign +++ Innenarchitektur +++ Maskenbild +++ Recycling/Upcycling +++ deine ganz persönliche Zeichen-Challenge +++ Zeichen & Symbole +++ Affirmationen/Zeichne dein Gefühl +++ Zeichentagebuch +++ Wandmalerei +++ Möbel bemalen +++ Visionboard +++ optische Täuschungen +++ Gemeinsam Malen +++ meditatives Malen +++ Experimente +++ Collage +++ Zeichnen und Malen mit Naturmaterialien +++ Pop Art +++ Street Art +++ Akt +++ Line Art +++ Mandala +++ Urban Sketching +++ Zentangle +++ Vintage +++ Pointillismus +++ Doodle Art +++ Comic +++ Kawaai +++ Storyboard +++ Ausmalbilder +++ abstrakte Malerei +++ Marvel +++ Aquarell +++ Illustration +++ surreale Bilder +++ Hyperrealismus +++ Kalligrafie +++ Sketchdesign …

 

Baue die Themen und Stile, die dir gefallen weiter aus, experimentiere und zeichne auch mal auf anderem Papier oder mit anderen Farben. Finde heraus, was dir liegt und Freude macht.

 

Warum überhaupt Zeichnen & Malen?

 

Es gibt so viele Gründe...

Viele Menschen zeichnen um zu Entspannen, um endlich kreativ zu sein, um Emotionen auszuleben, um etwas zu Ende zu bringen, um stolz auf sich selbst zu sein, um zu wachsen, um Erlebnisse zu verarbeiten, um persönliche Geschenke anzufertigen, um sich selbst Gutes zu tun, um Freude zu spüren, um sich abzulenken, um zu provozieren, um sich zu erinnern, um etwas mitzuteilen, um sich die Zeit zu vertreiben oder einfach nur so...

 

Wie male ich genau dieses Bild?

Ich zeige dir auch, wie du in einfachen Schritten ein bestimmtes Kunstwerk nach meiner Vorlage malen kannst.

 

Probleme lösen:

+++ Blockaden +++ wenn etwas einfach nicht gelingt +++ Fingerübungen +++ falsches Material +++ wenig Zeit +++ ich kann das einfach nicht +++ zittern +++ kein Geld für Material +++ zu wenig Geduld +++ kaum Ruhe +++ Übungen zur Entspannung +++ mach mal Pause +++ kreatives Umfeld +++ Motivation …

Kein Künstler kann alles zeichnen oder malen. Jeder Mensch hat seine ganz eigene Begabung, auch du! Übe immer wieder - so wirst du schon bald Erfolge sehen, wenn dir das wichtig ist. Hab auf alle Fälle Freude daran.

 

Fertig, und was jetzt?

+ hänge deine Bilder auf

+ rahme deine Zeichnungen ein

+ schätze Deine Zeit wert und signiere deine Kunstwerke

+ bewahre deine Zeichnungen in einer besonderen Schatulle auf

+ verschenke deine Bilder an besondere Menschen

+ mache kleine Geschenke  wie z.B. Grußkarten, Lesezeichen, Bullet Journal, Malbuch, Daumenkino…

+ blättere immer wieder in deinem Sketchbook oder deiner Mappe und erfreue dich an deiner Kunst

+ habe Freude und zeig deine Bilder auch deinen Liebsten

+ motiviere Andere, vielleicht malt ihr ja einmal gemeinsam?

+ zeige deine Kunst bei einer Ausstellung

 

 

Bitte schreib mir , welches Thema dir besonders gefällt, welches du vermisst oder wo du Probleme hast.

Schicke mir gerne Fotos von deinen Zeichnungen, die ich hier zeigen darf, ich freue mich!

 

Ich werde alle Übungsblätter am Ende dieses Projektes zu einem Buch zusammenfassen. 


Übungsblätter